Newsforum
Schweden 1988
Platz 12
Tommy Körberg
"Stad i ljus"
 


ESC 2017 - Termine
 VE Slowenien 24.02.
 HF Moldau 24.02.
 VR8 Litauen 25.02.
 VR1 Island 25.02.
 VE Dänemark 25.02.
 VE Moldau 25.02.
 VR4 Schweden 25.02.
 VE Ukraine 25.02.
 HF Rumänien 26.02.
 HF2 Portugal 26.02.
 VE Lettland 26.02.
 Präsent. Niederlande 03.03.
 VR2 Island 04.03.
 VR9 Litauen 04.03.
 VE Estland 04.03.
 VR5 Schweden 04.03.
 VE Portugal 05.03.
 VE Rumänien 05.03.
 VE Griechenland 06.03.
 VE Schweden 11.03.
 VE Island 11.03.
 VE Norwegen 11.03.
 VE Litauen 11.03.





Im Newsforum erfahrt ihr Neuigkeiten zum Thema Eurovision Song Contest und zur OGAE.
Schreibberechtigt sind einige ausgewählte OGAE-Mitglieder.


Aktualisierung | Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25
01.12.2016      Armeniens Vorentscheidung erreicht Finalrunde

Das armenische Fernsehen AMPTV führt in diesem Jahr eine großangelegte nationale Vorentscheidung mit dem Titel "Depi Evratesil” (Zur Eurovision) durch, die sich insgesamt über drei Monate erstreckt. Mehrere ehemalige armenische Teilnehmer wählen während dieser Castingshow den Sänger für Armenien mit aus. Das Konzept der Show ähnelt in weiten Teilen der populären Castingshow "The Voice".

Die Jury besteht aus Anush (ESC 2009), Inga (ESC 2009 + 2015), Aram MP3 (ESC 2014), Essai (ESC 2015), Hayko (ESC 2007) und Iveta (ESC 2016).

Das Halbfinale erreichten 12 Interpreten (jeder Juror hatte somit noch zwei Sänger/Sängerinnen in seinem Team), von denen sich am 3. Dezember jeweils ein Interpret pro Team für die Finalrunde qualifizierte.

Die Liste der Interpreten und Interpretinnen, die das Halbfinale und die Finalrunde erreichten sowie weitere Informationen findet ihr auf unserer  Armenien-Seite.

Mit Hilfe der Show wird allerdings nur der Interpret/die Interpretin für Kiew 2017 ermittelt. Es ist noch nicht bekannt, wie das armenische Lied ausgewählt werden wird.

eingestellt von: Frank Albers
© Foto: AMPTV

30.11.2016      Alle Beiträge der VE Weißrussland 2017 online

In Weißrussland laufen die Vorbereitungen für den ESC 2017 auf Hochtouren. Bei einer öffentlichen Audition wurden aus 67 Bewerbern durch eine Jury 13 Beiträge ausgewählt, die im Januar an der weißussischen Vorentscheidung teilnehmen werden. Videos aller 13 Vorentscheidungs-Beiträge sind bereits online und können auf unserer Weißrussland-Seite angesehen und angehört werden.

eingestellt von: Frank Albers

30.11.2016      Teilnehmer Melodifestivalen 2017 mit viel Prominenz

Die Teilnehmer der schwedischen Vorentscheidung für Kiew 2017, des populären Melodifesivalen, wurden von SVT bekannt gegeben.

Unter den Teilnehmern finden sich viele prominente Namen, wie z.B. die ESC-Siegerin 2012 Loreen, die ESC-Siegerin 1999 Charlotte Perelli, der schwedische Teilnehmer von 1994 und 2000 Roger Pontare, die finnische Teilnehmerin 2013 Krista Siegfrids und viele mehr. 
Es verspricht ein sehr spanennder Jahrgang zu werden.

Alle Teilnehmer, Termine und viele weitere Infos findet Ihr auf unserer Schweden-Seite

Das Finale wird am 11. März in der Friends Arena Solna bei Stockholm ausgetragen werden.

eingestellt von: Frank Albers

22.11.2016      Blanche für Belgien beim ESC 2017

Der belgische Sender RTBF, der in diesem jahr für den Beitrag Belegiens beim ESC verantwortlich ist, gab bekannt, die 16jährige Sängerin Blance nach Kiew ins Rennen um den Grand Prix 2017 zu schicken. Blanche, die mit bürgerlichem Namen Ellie Delvaux heißt, war Teilnehmerin der fünften Staffel von "The Voice Belgium" und hat ihren Beitrag für Kiew gemeinsam mit dem Singer-Songwriter Pierre Dumoulin geschrieben.
Das Lied wird erst zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.


eingestellt von: Frank Albers

21.11.2016      Jana Burceska für Mazedonien beim ESC 2017

Jana Burceska wird Mazedonien beim kommenden ESC in Kiew vertreten. Wie in den Vorjahren wählte der Sender MKRTV den Interprten/die Interpretin intern aus.

Jana hat bereits in früheren Jahren am Skopje Fest teilgenommen, das mehrere Jahre als nationale Vorentscheidung Mazedoniens für den ESC diente. Jana nahm zudem 2011 auch an der mazedonischen Ausgabe von The Idol teil und wurde damals als beste Sängerin Fünfte.

Janas Beitrag für Kiew 2017 wird erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. 


eingestellt von: Frank Albers
© Foto: Erina Bogoeva, EBU

09.11.2016      ECON 2017

Am Wochenende 9./10. September 2017 gibt es in Frankfurt eine Großveranstaltung namens „ECON“ (Eurovision Convention), eine Art XXL-Fantreffen mit zahlreichen Grand-Prix-Interpreten. Die Veranstalter haben uns informiert, dass OGAE-Germany-Mitglieder Rabatte auf die Tickets enthalten. Alle, die sich dafür interessieren, können sich per E-Mail unter info@eurovision-convention.com melden und personalisierte Tickets ordern. Beim Kauf eines Wochenendtickets plus Konzerttickets werden unseren Clubmitgliedern 15% Preisnachlass gewährt; kauft man sich ein Wochenendticket oder ein Konzertticket gibt es 10% Preisnachlass, der mittlerweile nicht mehr befristet ist, sondern Clubmitgliedern dauerhaft eingeräumt wird. Gebt in Eurer E-Mail Euren Vor- und Nachnamen an, E-Mail-Adresse und die Art des gewünschten Tickets. Innerhalb 24 Stunden erhält man dann einen persönlichen Code zum ermäßigten Ticketkauf. Näheres zur „ECON“ erläutern die Veranstalter auf ihrer Internetseite. Regulär kostet übrigens ein Wochenendticket 65 Euro, ein Tagesticket 40 Euro und ein Konzertticket ebenfalls 40 Euro.

eingestellt von: Reinhard Ehret

31.10.2016      43 Länder beim ESC 2017 dabei

Die EBU gab heute offiziell bekannt, dass 43 Länder ihre Teilnahme am ESC 2017 in Kiew fest zugesagt haben. Damit wird die Rekord-Teilnehmerzahl von 2008 (Belgrad) und 2011 (Düsseldorf) zum dritten Mal erreicht.

Australien wird wieder mit dabei sein und Portugal und Rumänien kehren nach einjähriger Pause zum Contest zurück.

Bosnien-Herzegowina musste aufgrund der finanziellen Schieflage des staatlichen Fernsehsenders die Teilnahme absagen, ebenso werden die Türkei, die Slowakei, Monaco, Luxemburg, Andorra und Marokko fehlen.
Neue Teilnehmerländer wird es nach aktuellem Stand 2017 nicht geben.

Die vollständige Teilnehmerliste mit allen aktuellen Informationen zum Vorbereitungsstand und den nationalen Vorentscheidungen in den einzelnen Ländern findet Ihr auf unserer Eurovision 2017-Seite.

eingestellt von: Frank Albers
© Foto: Frank Albers

30.10.2016      O'G3NE für die Niederlande beim ESC 2017

Mit der Girlgroup O'G3NE stehen die nächsten Teilnehmer am ESC 2017 fest. Sie werden die Niederlande in Kiew vertreten, wie der Sender AVROTROS bekannt gab. Die drei Schwestern Lisa, Amy und Shelley Vol vertraten die Niederlande 2007 bereits beim Junior ESC, wo sie mit "Adem in, adem uit" elfte wuden. Ihre derzeitige Popularität verdienten sich sich allerdings erst sieben Jahre später, als sie die fünfte Staffel von "The Voice of Holland" gewannen und seitdem in den Niederlanden auf einer Welle des Erfolgs schwimmen.

Der etwas komplizierte Name der Gruppe bezeichnet angeblich die Blutgruppe ihrer Mutter (0) und die Gene, die die drei Schwestern verbinden.

Wie das Lied von Lisa (22) und ihren 21jähigen Zwillingsschwestern Amy und Shelly ausgewählt werden wird, wurde noch nicht bekannt gegeben.

eingestellt von: Frank Albers
© Foto: AVROTROS

23.10.2016      OGAE Second Chance Contest 2016 entschieden!

Die Songs aus den nationalen Eurovisions-Vorentscheidungen wurden einmal mehr von den OGAE-Fanclubs ins Rennen um den Second Chance Contest geschickt. Soeben hat OGAE Italy, der organisierende Verein dieses Jahr, das offizielle Wertungsvideo veröffentlicht. Lehnt Euch zurück und gönnt Euch eine ganze Stunde internationaler Wertungen - spannend wie einst zu den guten alten Grand-Prix-Zeiten. Wer wird zum besten Second-Chance-Song Europas gewählt? Wie schlägt sich Avantasias "Mystery Of A Blood Red Rose"? Klickt einfach hier. Viel Spaß beim Mitfiebern!

eingestellt von: Reinhard Ehret

20.10.2016      Hovig Demirjan für Zypern 2017

Wir haben einen ersten Teilnehmer am ESC 2017!!

Der Sender CyBC gab heute bekannt, dass Hovig Demirjan Zypern beim ESC 2017 in Kiew vertreten wird.

Hovig wurde intern ausgewählt und stammt wie die Band Minus One im letzten Jahr aus dem großen Casting-Pool der zyprischen Vorentscheidung 2015. Die Vorentscheidungs-Fans unter Euch werden sich sicher an ihn erinnern.
Seinen Auftritt 2015 seht Ihr im Video unten.
Vor seiner Vorentscheidungsteilnahme 2015 hatte es der aus Armenien stammende Hovig bereits auch 2010 schon einmal, erfolglos, in einer VE in Zypern probiert.

Sein Beitrag für den ESC 2017 steht noch nicht fest. Er wird aber in der schwedischen Popfabrik von Thomas G:son gefertigt werden, wo auch schon Zyperns Beitrag 2016 entstand.



eingestellt von: Frank Albers

Aktualisierung | Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25

.

 
OGAE Germany e.V.