ESC Datenbank
Slowenien 2003
Platz 23
Karmen
"Nanana"
 

ESC 2020 PreTED:
1. Litauen
2. Deutschland
3. Island
4. Schweiz
5. Bulgarien
Stand: 16.05. 17:44
Wertungen: 117
Hier online werten!








Eurovision Song Contest 1978

22.04.1978 Paris (Frankreich)

Endplatzierungen nach Startreihenfolge

#Pl.Pu.LandBildInterpret(en)Titel
1586IrlandColm C.T. WilkinsonBorn to sing
2200NorwegenJahn TeigenMil etter mil
31253ItalienRicchi e PoveriQuesto amore
4182FinnlandSeija SimolaAnna rakkaudelle tilaisuus
5175PortugalGeminiDai-li-dou
63119FrankreichJoel PrévostIl y aura toujours des violons
7965SpanienJosé VelezBailemos un vals
81161GroßbritannienCo-CoBad old days
9965SchweizCarole VinciVivre
102125BelgienJean ValléeL'amour ça fait chanter la vie
111337NiederlandeHarmonyHet is o.k.
12182TürkeiNazarSevince
13684DeutschlandIreen SheerFeuer
144107MonacoCaline & Olivier ToussaintDans les jardins de Monaco
15866GriechenlandTania TsanaclidouCharlie Chaplin
161613DänemarkMabelBoom-Boom
17773LuxemburgBaccaraParlez-vous français
181157IsraelYizhar Cohen & Alpha BetaA-Ba-Ni-Bi
191514ÖsterreichSpringtimeMrs. Caroline Robinson
201426SchwedenBjörn SkifsDet blir alltid värre framåt natten

Die Angaben erfolgen ohne Gewähr
Bei Fehlern bitte Mitteilung an den Webmaster

1977 <<nach Platzierungmit Details>> 1979

Jahrgang abfragen
mit Details nach Startreihenfolge
Land abfragen
mit Details
Suchen nach ...
mit Details
Nationale Vorentscheidungen eines Landes anzeigen
Nationale Vorentscheidungen eines Jahres anzeigen
 
OGAE Germany e.V.