Newsforum
Norwegen 1992
Platz 18
Merethe Trøan
"Visjoner"
 

OGAE - Termine
Eurovision Weekend 13.07.2018
Grand Prix sur le Main, Frankfurt 26.10.2018

Termine
Eurovision Cruise 08.09.2018

ESC 2018 Finale PostTed:
1. Deutschland
2. Österreich
3. Israel
4. Frankreich
5. Zypern
Stand: 26.05. 10:03
Wertungen: 48
Hier online werten!


Top5 ESC 2018 Predict:
1. Zypern
2. Israel
3. Frankreich
4. Deutschland
5. Tschechien
Stand: 12.05. 20:12
Wertungen: 37
Hier online werten!


ESC 2018 1.Semi PostTED:
1. Österreich
2. Tschechien
3. Zypern
4. Israel
5. Litauen
Stand: 22.05. 09:19
Wertungen: 57
Hier online werten!


ESC 2018 2.Semi PostTED:
1. Australien
2. Moldawien
3. Dänemark
4. Schweden
5. Norwegen
Stand: 20.05. 00:55
Wertungen: 43
Hier online werten!


ESC 2018 PreTED:
1. Frankreich
2. Israel
3. Tschechien
4. Australien
5. Deutschland
Stand: 12.05. 20:55
Wertungen: 155
Hier online werten!







Im Newsforum erfahrt ihr Neuigkeiten zum Thema Eurovision Song Contest und zur OGAE.
Schreibberechtigt sind einige ausgewählte OGAE-Mitglieder.


Aktualisierung | Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25
12.02.2017      Francesco Gabbani für Italien beim ESC 2017

Es war auch in diesem Jahr bereits späte Nacht geworden, als der Sieger des Festival di Sanremo bekannt gegeben wurde: Franceso Gabbani mit "Occidentali's Karma".
Es war der einzige Uptempo-Song im Wettbewerb.

Francesco Gabbani wurde 1982 geboren und erst im letzten Jahr einem größeren italienischen Publikum bekannt, als er den Nachwuchswettbewerb von Sanremo gewann.

Francesco akzeptierte die Einladung als Sieger von Sanremo, Italien mit "Occidentali's Karma" beim ESC 2017 zu vertreten, mit großer Freude.

Weitere Infos gibt's auf unserer Italien-Seite



eingestellt von: Frank Albers

12.02.2017      Manel Navarro für Spanien beim ESC 2017

Der 20jährige Sänger und Gitarrist Manel Navarro hat die spanische Vorentscheidung mit seinem auf Spanisch und Englisch gesungenen, sehr entspannten Karibik-Sound-Popsong "Do It For Your Lover" gewonnen.

Die Entscheidung war ausgesprochen knapp. Nach Jurywertung und Televoting lag Manel punktgleich mit der Sängerin Mirela auf Platz 1. Die im Falle eines Unentschiedens entscheidene Juryabstimmung zwischen Manel und Mirela gewann Manel mit 2 zu 1 Stimmen.



eingestellt von: Frank Albers

11.02.2017      Die VEs des Wochenendes: Was, wann, wo?

Das zweite Intensiv-Wochende für alle Vorentscheidungs-Fans steht bevor. Neben diversen Vorrunden in Schweden, Litauen, Ungarn, Estland, der Ukraine und Lettland fallen die Entscheidungen in Italien und Spanien

Das Finale in Spanien "Objetivo Eurovisión" könnt ihr am Sonnabend, 11. Februar ab 22 Uhr (MEZ) online auf rtve.es sehen
Alle Infos dazu findet Ihr auf unserer Spanien-Seite

Das Finale in Italien, dem großen "Festival di Sanremo" wird am Sonnabend, 11, Februar ab 20:45 Uhr (MEZ) auf rai.it sehen.

eingestellt von: Frank Albers

10.02.2017      Glückwunsch, Levina! "Perfect Life" für Deutschland

Es ist entschieden: Levina wird Deutschland mit "Perfect Life" beim ESC 2017 in Kiew vertreten.



Hier noch einmal ihr Auftritt von Köln



eingestellt von: Frank Albers
© Foto: dpa

10.02.2017      Alma mit "Requiem" für Frankreich

Die Sender France 2 und France 4 haben gemeinsam das französische Lied für Kiew ausgewählt. Die junge Nachwuchssängerin Alma wird beim ESC 2017 "Requiem" singen.

Das Lied mit staken orientalischen Einflüssen wurde von Nazim Khaled geschrieben.



eingestellt von: Frank Albers

05.02.2017      Timebelle für die Schweiz beim ESC 2017

Die Schweizer Vorentscheidung "Entscheidungsshow" gewann am Sontagabend die rumänisch-schweizerische Gruppe Timebelle mit ihrem Lied "Apollo". Timebell waren 2015 Zweite der Schweizer Vorentscheidung geworden.
2017 will die Schweiz nun mit ihnen in Kiew endlich einmal wieder das ESC-Finale erreichen.

Die Mitglieder von Timebelle sind Sängerin Miruna Manescu, Drummer Samuel Forster und Multi-Instrumentalist Emanuel Daniel Andriescu. Die drei leben in Bern und haben sich während des Studiums dort kennengelerent
Mehr Infos gibt es auf unserer Schweiz-Seite

eingestellt von: Frank Albers

05.02.2017      Finale in der Schweiz, heute, Sonntag um 20 Uhr

Nach den gestrigen Vorrunden in Schweden, Ungarn, der Ukraine und Litauen wird es heute, Sonntag, 5. Februar in der Schweiz richtig spannend:

Das große Finale "Entscheidungsshow" der Schweizer Vorentscheidung wird ab 20:05 Uhr auf SF2 und vermutlich auch online via srf.ch übertragen.

Wird es den Schweizern nach zwei wenig erfolgreichen Jahren endlich wieder gelingen, einen Titel auszuwählen, der es ins große ESC-Finale schaffen wird? Wir drücken unseren Schweizer Freunden die Daumen.

Weitere Infos findet Ihr auf unserer Schweiz-Seite
 

eingestellt von: Frank Albers

04.02.2017      Melodifestivalen und andere Vorrunden, Resultate

Die 1. Vorrunde des Melodifestivalen ist rum. Mit Nano ud Ace Wilder haben sich die Favoriten dieser Runde durchgesetzt und direkt für das Finale qualifiziert. Den Weg über die 2. Chance dürfen Boris Rene und De Vet Du gehen.
Das Ergebnis und mehr findet Ihr auf unserer Schweden-Seite

Die Ergebnisse der Vorrunden in der Ukraine, Litauen und Ungarn findet Ihr ebenfalls über den jeweiligen link.

eingestellt von: Frank Albers

04.02.2017      Die VEs des Wochenendes: Was, wann, wo?

Für viele ESC-Fans geht die Vorentscheidungs-Saison heute erst richtig los, denn die erste Vorrunde des Melodifestivalen in Schweden steht auf dem Programm.
Sehen könnt Ihr die Show am Sonnabend, 4.2., online ab 20:00 Uhr (MEZ) auf SVTplay
Weitere Infos findet Ihr auf unserer Schweden-Seite

Aber nicht nur die Schweden starten heute, auch Gastgeber Ukraine beginnt mit der ersten Vorrunde seine Suche nach einem Repräsentanten, bereits um 18 Uhr (MEZ). Sehen könnt Ihr die Sendung am Sonnabend, 4.2., online auf 1tv.com
Die Ergebnis-Sendung findet Ihr hier
Weitere Infos findet Ihr auf unserer Ukraine-Seite

Darüber hinaus läuft die dritte Vorrunde von "A Dal" in Ungarn, zu sehen am Sonnabend, 4.12., ab 19:30 Uhr (MEZ) online auf mediaklikk.hu
Weitere Infos findet Ihr auf unserer Ungarn-Seite

Ebenfalls im Programm ist die fünfte Vorrunde in Litauen, zu sehen online am Sonnabend, 4.2., ab 20 Uhr (MEZ) auf lrt.lt
Weitere Infos findet Ihr auf unserer Litauen-Seite

Zur einzigen finalen Entscheidung des Wochenende kommt es dann am Sonntag bei unseren Freunden in der Schweiz: Das große Finale der Schweizer Vorentscheidung, am Sonntag, 5.2., 20:05 auf SF2 und vermutlich auch online via srf.ch
Weitere Infos findet Ihr auf unserer Schweiz-Seite

Ebenfalls am Sonntag startet Lettland seine Vorentscheidung mit der ersten Vorrunde. Deatils folgen
Weitere Infos findet Ihr auf unserer Lettland-Seite

eingestellt von: Frank Albers

01.02.2017      Unser Song 2017: Die Spielregeln

Der NDR erklärt, wie die Abstimmung bei der deutschen Vorentscheidung funktionieren wird:

Die fünf Kandidaten Axel Feige, Felicia Lu, Helene Nissen, Levina und Yosefin stellen sich am 9. Februar dem Votum der Zuschauer aus Deutschland in vier Abstimmungsrunden. In der ersten treten sie mit Coversongs auf, danach singen sie zwei extra für den ESC geschriebene Songs. Am Ende der dreistündigen Show entscheiden dann die Zuschauer darüber, wer Deutschland im ESC-Finale am 13. Mai in Kiew mit welchem Song vertritt.
 
Runde 1: Die fünf Kandidaten treten jeweils mit einem Coversong ihrer Wahl auf. Von diesen fünf Kandidaten wählen die Zuschauer drei in die zweite Runde.

Runde 2: Die drei Künstler mit den meisten Stimmen performen den ersten extra für den ESC komponierten Song in verschiedenen Arrangements. Von diesen drei Kandidaten wählen die Zuschauer zwei in die dritte Runde.

Runde 3: Die zwei Künstler mit den meisten Stimmen performen den zweiten extra für den ESC komponierten Song. Dann wählen die Zuschauer aus den jeweils zwei Auftritten beider Künstler in Runde 2 und Runde 3 ihre Lieblingskombination.

Runde 4: Im Finale stehen die beiden Auftritte mit den meisten Stimmen: entweder ein Künstler mit beiden ESC-Songs, beide Künstler mit unterschiedlichen Songs oder beide Künstler mit demselben Song. Nun entscheidet sich, wer mit welchem Song Deutschland beim ESC in Kiew vertritt.

Die beiden für den ESC geschriebenen Songs heißen "Wildfire" und "Perfect Life".


eingestellt von: Frank Albers
© Foto: NDR

Aktualisierung | Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25

.

 
OGAE Germany e.V.