ESC Datenbank
VE Litauen 2004
Platz 13
Geltona
"I do, I do"
 

ESC 2020 PreTED:
1. Litauen
2. Deutschland
3. Island
4. Schweiz
5. Bulgarien
Stand: 16.05. 17:44
Wertungen: 117
Hier online werten!








Eurovision Song Contest 1988

30.04.1988 Dublin (Irland)

Endplatzierungen nach Startreihenfolge

#Pl.Pu.LandBildInterpret(en)Titel
11620IslandBeathovenSókrates
21252SchwedenTommy KörbergStad i ljus
3203FinnlandBoulevardNauravat silmät muistetaan
42136GroßbritannienScott FitzgeraldGo
51537TürkeiMFÖSufi
61158SpanienLa Década ProdigiosaMade in Spain (La chica que yo quiero)
7970NiederlandeGerard JolingShangri-La
8785IsraelYardena AraziBen-Adam
91137SchweizCéline DionNe partez pas sans moi
10879IrlandJump the gunTake him home
111448DeutschlandMaxi & Chris GardenLied für einen Freund
12210ÖsterreichWilfriedLisa Mona Lisa
13392DänemarkKirsten & Søren (Hot eyes)Ka' du se hva' jeg sa'
141710GriechenlandAfroditi FrydaClown
15588NorwegenKaroline KrügerFor vår jord
16185BelgienReynaertLaissez briller le soleil
17490LuxemburgLara FabianCroire
181252ItalienLuca BarbarossaTi scrivo
191064FrankreichGérard LenormanChanteur de charme
20185PortugalDoraVoltarei
21687JugoslawienSrebrna KrilaMangup

Die Angaben erfolgen ohne Gewähr
Bei Fehlern bitte Mitteilung an den Webmaster

1987 <<nach Platzierungmit Details>> 1989

Jahrgang abfragen
mit Details nach Startreihenfolge
Land abfragen
mit Details
Suchen nach ...
mit Details
Nationale Vorentscheidungen eines Landes anzeigen
Nationale Vorentscheidungen eines Jahres anzeigen
 
OGAE Germany e.V.